copyright: www.zollgrenzschutz.deDas Bild zeigt einen Oberzollsekretär und wurde im Jahr 1944 vermutlich im deutsch-schweizerischen Grenzort Jestetten aufgenommen. Schön zu sehen ist der Dolch samt Gehänge und Portepee, der ab Kriegsbeginn nach Verbrauch des vorhandenen Bestands nicht mehr ausgegeben wurde. Der OZI trägt das schwarze Verwundetenabzeichen, das Parteiabzeichen und auf der Ordensschnalle unter anderem das Kriegsverdienstkreuz mit Schwertern.