copyright: www.zollgrenzschutz.de
Das auf den 04.06.1944 datierte Foto zeigt die Errichtung eines Stacheldrahtverhaus vor dem Sitz der Grenzaufsichtsstelle Kruschitz des Zollgrenzschutzes Südost in Serbien. Vier Hilfszollmänner errichten den Verhau, ein Oberzollsekretär (vorne Mitte) legt ebenfalls mit Hand an. Im Hintergrund hält ein Hilfszollmann Wache. Hilfszollmänner waren Personen der örtlichen Bevölkerung, die dem Zollgrenzschutz als Unterstützungskräfte dienten. Interessant ist der Hügel vor dem Eingang, der sich beim näheren Hinschauen als Verteidigungsanlage mit Schießscharten herausstellt. Anscheinend wird auch nur der Eingangsbereich mit Stacheldraht gesichert, da auf dem oberen Foto am rechten und linken Rand keine weiteren Vorbereitungen zu erkennen sind.

copyright: www.zollgrenzschutz.de

{jgototop}{/jgototop}