bdm200501Das Foto wurde am 16.07.1942 in Paris aufgenommen und zeigt eine Gruppe Zollgrenzschützer am Eiffelturm. An der Demarkationslinie eingesetzt, nutzen sie vermutlich die Gelegenheit zu einem Parisbesuch. Geschossen wurde das Foto am Champ de Mars, etwa auf halber Strecke zwischen Eiffelturm und Militärakademie. Fotos aus dieser Perspektive waren damals vor allem bei Soldaten und Angehörigen anderer deutscher Organisationen sehr beliebt, dennoch ist mir nur noch ein anderes Foto dieser Art mit Zollgrenzschützern bekannt.
Interessanterweise entstand das Foto fast auf den Tag genau in der Mitte zwischen der Besetzung von Paris (14.06.1940) und der Befreiung (25.08.1944).

Vielen Dank an Detlef Schulte für das Überlassen des Fotos.