copyright: www.zollgrenzschutz.deDas Bild stellt vermutlich Oberzoll- bzw. Regierungsrat Robert Piersig dar, zum Zeitpunkt der Aufnahme Leiter der Befehlsstelle St. Girons in Frankreich. Piersig wurde am 29.11.1891 geboren und trat am 01.08.1913 in die sächsische Finanzverwaltung ein, 9 Jahre später wurde er Zollinspektor, im März 1929 Bezirkszollkommissar. Im Oktober 1925 leitete er die Zollinspektion (St) Kamenz im Bezirk des Hauptzollamts Bautzen (OFP Dresden), wo er auch noch im März 1933 tätig war. Zollinspektionen wurden später in Bezirkszollkommissariate umbenannt

Piersig trägt unter der ungewöhnlich langen Bandschnalle die 1. Klasse des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern (1939) und darunter das silberne oder goldene Verwundetenabzeichen (1918). Auf der Bandschnalle befinden sich:
01. Eisernes Kreuz II. Klasse (1914)
02. ?
03. ?
04. ?
05. ?
06. Ehrenkreuz für Frontkämpfer
07. Treudienst-Ehrenzeichen
08. Zollgrenzschutz-Ehrenzeichen
09. ?
10. ?

Danke an Björn Trost für das Überlassen des Fotos.