Im Münchner Abkommen vom 29.09.1938 erhielt das Deutsche Reich das zur Tschechoslowakei gehörende und überwiegend deutschsprachige Sudetenland zugesprochen. Aus den vier Hauptzollämtern entstanden Anfang 1945 die vier Zollgrenzschutz-Bataillone Oberschlesien, die beim Kampf mit russischen Einheiten hohe Verluste hatten.
Das Oberfinanzpräsidium gab ab Juli 1942 Erkennungsmarken für die nachgeordneten Dienststellen und das ins Ausland abgeordnete Personal aus.

Bezeichnung Oberfinanzpräsidium Troppau
Anschrift Historisch: Troppau, Rochowanskiplatz 14
Aktuell: Opava, Vyhlidalova
Feldpostnr. -
Bestehen 1939 - 1945
Stärke ?
Leitung Oberfinanzpräsident: Herbert Jancke
Finanzpräsident: Kurt Lindemann, Kuntze
Grenzreferent: Regierungsrat Kurt Strohmeyer, Regierungsrat Robert Spieß (für die Ukraine)
Nachgeordnet
  • Hauptzollamt Bielitz
  • Hauptzollamt Jablunkau / Kattowitz
  • Hauptzollamt Lublinitz (Loben)
  • Hauptzollamt Teschen
  • Zollgrenzschutz-Bühne Ost
in den besetzten Gebieten:
Einsatz ?
Galerie img2567 k

 

Bezeichnung Hauptzollamt Bielitz
Anschrift ?
Feldpostnr. -
Bestehen 1939 - 1945
Stärke ?
Leitung Zollrat Nahke
Nachgeordnet
  • Bezirkszollkommissariat Bielitz
  • Bezirkszollkommissariat Hucisko (Leiter BZKom Krüger, BZKom Drescher)
  • Bezirkszollkommissariat Krenau (ehemals Chrzanow / Leiter BZKom Ernst / Anschrift 1944: Kattowitzer Str. 771)
  • Bezirkszollkommissariat Sucha (Leiter BZKom Schaefer, BZKom Enderlein, BZKom August Puchner / Anschrift Schloßstr.)
  • Bezirkszollkommissariat Wadowitz (Leiter BZKom Peter Mertesacker, OZI Kaselitz / Anschrift Bielitzer Str. 23)
  • Ausbildungskompanie Wadowitz
  • Zahnstation Wadowitz
  • Zollhundeschule Wadowitz
Einsatz ?

 

Bezeichnung Hauptzollamt Jablunkau
Hauptzollamt Teschen (Anfang 1940)
Anschrift ?
Feldpostnr. -
Bestehen 1939 - 1945
Stärke ?
Leitung Zollrat Engel
Nachgeordnet
  • Bezirkszollkommissariat Jablunkau (Leiter BZKom Pohlmann / Anschrift Schlageter-Str. 388)
  • Bezirkszollkommissariat Jelesnia (Leiter BZKom Meyfahrt / Anschrift Saybuscher Str. 295)
  • Bezirkszollkommissariat Rajca-Ost (Anschrift Bergstr. 740)
  • Bezirkszollkommissariat Rajca-West (Anschrift Bergstr. 600)
Einsatz Ehemalige Befehlsstelle Saybusch im Generalgouvernement.

 

Bezeichnung Hauptzollamt Loben (Lublinitz)
Anschrift ?
Feldpostnr. -
Bestehen 1939 - 1945
Stärke ?
Leitung Regierungsrat Siedersleben
Nachgeordnet
  • Bezirkszollkommissariat Herby (Leiter BZKom Weiss / Anschrift Tschentochauer Str. 1)
  • Bezirkszollkommissariat Klobuck
  • Bezirkszollkommissariat Myschkow (Leiter BZKom Gähler / Anschrift Bahnhofstr. 111)
  • Bezirkszollkommissariat Poraj (Leiter BZKom Seibt / Anschrift Hauptstr. 64)
Einsatz ?

 

Bezeichnung Hauptzollamt Kattowitz
Anschrift ?
Feldpostnr. -
Bestehen 1939 - 1945
Stärke ?
Leitung Regierungsrat Rudolf Schmitt, Regierungsrat Mörs
Nachgeordnet
  • Bezirkszollkommissariat Ilkenau (ehemals Olkusz / Leiter BZKom Knipfer / Anschrift Krakauer Str. 63)
  • Bezirkszollkommissariat Trzebinia (Leiter BZKom Salomon / Anschrift Ring 3)
  • Bezirkszollkommissariat Warthenau (ehemals Zawiercie / Anschrift Am Wäldchen 18)
Einsatz Ehemaliges Hauptzollamt Beuthen des Oberfinanzpräsidiums Oberschlesien.