Mit dem Einziehen von Stammbeamten zur Wehrmacht und dem immer größeren Einsatzgebiet bekam der Zollgrenzschutz zunehmend Probleme, die Lücken zu füllen. Dem versuchte man durch Heranziehen von Hilfspersonal zu begegnen, das aus zunehmend älteren Jahrgängen rekrutiert wurde und das in der Regel zöllnerisch nicht ausgebildet war. Zollkenntnisse spielten meist aber auch eine untergeordnete Rolle, galt es doch z.B. Grenzübertritte zu verhindern, Anlagen zu bewachen, Spionageabwehr zu betreiben, bzw. militärische Aufgaben zu erfüllen. Um sie mit ihren Aufgaben vertraut zu machen, entstanden ab ca. 1941 diverse Ausbildungslager, Ausbildungskompanien und Übungsplätze. Hierzu bildeten diese Ausbildungseinrichtungen teils Skiläufer und Bergsteiger aus, führten Planspiele durch, boten Lehrgänge an und bildeten Führungskräfte aus.
Die Zollschulen wurden mit Kriegsbeginn überwiegend in Lazarette umgewandelt bzw. geschlossen, dort stand aber auch Zollwissen und weniger praxisnahes Wissen aus den Einsatzgebieten im Vordergrund. Die zeitweise in Ersatz-Bataillonen der Wehrmacht bestehenden Zollzüge boten nur sehr begrenzte Kapazitäten und leisteten eher eine militärische Grundausbildung.

Folgende Einrichtungen sind bisher bekannt:

Reichsgebiet (ohne annektierte Gebiete)
OFPOrtAusbildungstypZeitraumBemerkungen
Baden Breisach Ausbildungslager ca. Mitte 1943-? -
Düsseldorf Emmerich Ausbildungslager 02.1943-? -
Düsseldorf Krefeld Ausbildungslager 09.1942-02.1943 Nach Emmerich verlegt
Hannover Emlichheim Ausbildungslager ca. 1942-? -
Köln Herzogenrath Ausbildungslager ca. 1942-? -
Köln Würselen Ausbildungslager ca. 1944 -
Ostpreußen Deeden Ausbildungslager ca. 1943 -
Prag Straßnitz Ausbildungslager ca. 1940-? -
Troppau Wadowitz Ausbildungskompanie ca. 1942-? -
Wartheland Lentschütz Ausbildungskompanie ? Bei Litzmannstadt (Lodsch)
Wartheland Pabianice Ausbildungslager ? -
Wartheland ? Übungslager ? -
Wien-Niederdonau Bruck Ausbildungslager ca. 1944 -
Wien-Niederdonau Neusiedl Übungsplatz ca. 1944 Evtl. Hundelager

 

Ausland
EinsatzgebietOrtAusbildungstypZeitraumBemerkungen
Bialystok Rozana Ausbildungslager ca. 1943 OFP Ostpreußen
Frankreich Barcelonnette Ausbildungslager 1943-1944 -
Frankreich Jougne Ausbildungslager ca. 1942-1943 -
Frankreich La Chapelle Ausbildungslager ? -
Frankreich Lourdes Ausbildungslager ?-1944 -
Frankreich Megeve Ausbildungslager ? Skiausbildung
Frankreich Quiberon Ausbildungszug ? -
Frankreich Salies de Bearn Ausbildungslager ? -
Frankreich St. Laurent Ausbildungslager ? -
Generalgouvernement Cholm Übungslager ca. 1942-1943 -
Generalgouvernement Muszyna Übungslager ?-1944 -
Lothringen Arsweiler Übungsplatz ca. 1941-44 OFP Westmark
Luxemburg Differdingen Ausbildungslager 1942-1943 Nach Mersch verlegt. OFP Köln.
Luxemburg Mersch Ausbildungslager 1943-1944 OFP Köln
Mitte Marina Gorki Ausbildungslager ? -
Niederlande Hoorn Ausbildungskompanie ca. 1942-1943 -
Niederlande Westerbork Ausbildungslager 1944 -
Nord / Ostland Arensburg Ausb.- und Reservekomp. ? -
Nord / Ostland Pernau Ausb.- und Reservekomp. 07.1942-? -
Oberitalien Bormio Ausbildungslager ? -
Oberitalien Saltrio Ausbildungslager 11.1944-? -
Oberitalien Trafoi Ausbildungslager Ende 1944-? Skiausbildung
Schwarzes Meer Jursuff Ausbildungslager ca. 1942-1943 Nur Tataren und Russen
Serbien / Südost Belgrad Ausbildungslager ca. 1943 -
Serbien / Südost Vlajkovac Ausbildungslager 1944-? -
Untersteiermark-Krain Arch Ausbildungslager ? Nach Schloss Neustein verlegt. OFP Graz.
Untersteiermark-Krain Schloss Kreutberg Ausbildungslager ? OFP Graz
Untersteiermark-Krain Schloss Neustein Ausbildungslager ? OFP Graz