Geschichte

Im Sommer 1941 rückte der Zollgrenzschutz Süd von der Ostgrenze des Generalgouvernements in den Südosten der Ukraine vor. Zur Grenzsicherung Ost gehörend, war der Auftrag rein militärischer Natur. Im Herbst 1942 wurde der ZGS Süd der Front folgend, weiter nach Süden verlegt und übernahm in Rostow die Sicherung der dortigen Industrieanlagen. Nach dem Fall von Stalingrad zog sich man sich wieder in das alte Einsatzgebiet zurück, bis man später im Jahr komplett zurückgezogen und auf andere Einsatzgebiete verteilt wurde. Das damit nicht mehr gebrauchte Zollflugzeug ging an den ZGS Schwarzes Meer. Die Aufsicht führte das Oberfinanzpräsidium Troppau.

Dienststellen
Bezeichnung Hauptbefehlsstelle Süd
Anschrift Krementschug, ab Herbst 1942 Rostow
Feldpostnr. 45978
Bestehen Juli 1941 - Dezember 1942
Stärke ?
Leitung Regierungsrat Penndorf
Nachgeordnet
  • Befehlsstelle Krementschug / Rostow
  • Befehlsstelle Nikopol
  • Befehlsstelle Tschernigow
Einsatz ?

 

Bezeichnung Befehlsstelle Krementschug, ab Herbst 1942 Befehlsstelle Rostow
Anschrift ?
Feldpostnr. ?
Bestehen Juli 1941 - Dezember 1942
Stärke ?
Leitung Zollrat Robert Piersig
Nachgeordnet
  • Bezirkszollkommissariat Dnipropetrowsk / Asow / Rostow
  • Bezirkszollkommissariat Krementschug / Rostow
  • Bezirkszollkommissariat Tscherkassy / Rostow
Einsatz ?

 

Bezeichnung Befehlsstelle Nikopol
Anschrift ?
Feldpostnr. 46835
Bestehen Juli 1941 - Dezember 1942
Stärke ?
Leitung Julius Neumann, Zollrat Tille
Nachgeordnet
  • Bezirkszollkommissariat Cherson
  • Bezirkszollkommissariat Nikopol
  • Bezirkszollkommissariat Saporoshje
Einsatz ?

 

Bezeichnung Befehlsstelle Tschernigow
Anschrift ?
Feldpostnr. ?
Bestehen ?
Stärke ?
Leitung ?
Nachgeordnet ?
Einsatz ?

 

Feldpostnummern

Die Befehlsstellen der Grenzsicherung Ost (neben Süd auch Nord und Mitte) waren fortlaufend von 1-13 durchnummeriert.
Anscheinend berücksichtigte man vorab mögliche Umorganisationen im Bezirk Mitte, so ist die Errichtung einer vierten Befehlsstelle bisher nicht nachweisbar und auch die amtlichen Dokumente sprechen stets nur von 3 Befehlsstellen.

Bezeichnungehem. BezeichnungStandortFPNLeiter
Befehlsstelle 9 Befehlsstelle Süd 1 ? 46258 ?
Bezirkszollkommissariat 9 A ? ? 40429 ?
Bezirkszollkommissariat 9 B ? ? 40773 ?
Bezirkszollkommissariat 9 C ? ? 41154 ?
Bezirkszollkommissariat 9 D ? ? 41448 ?
Befehlsstelle 10 Befehlsstelle Süd 2 Nikopol 46835 Julius Neumann, Zollrat Tille
Bezirkszollkommissariat 10 A ? ? 41771 ?
Bezirkszollkommissariat 10 B ? ? 42100 ?
Bezirkszollkommissariat 10 C ? ? 42382 ?
Bezirkszollkommissariat 10 D ? ? 42645 ?
Befehlsstelle 11 Befehlsstelle Süd 3 ? 47103 ?
Bezirkszollkommissariat 11 A ? ? 43135 ?
Bezirkszollkommissariat 11 B ? ? 43343 ?
Bezirkszollkommissariat 11 C ? ? 43604 ?
Bezirkszollkommissariat 11 D ? ? 44159 ?
Befehlsstelle 12 Befehlsstelle Süd 4 ? 47598 ?
Bezirkszollkommissariat 12 A ? ? 44508 ?
Bezirkszollkommissariat 12 B ? ? 44764 ?
Bezirkszollkommissariat 12 C ? ? 45155 ?
Bezirkszollkommissariat 12 D ? ? 45474 ?
Befehlsstelle 13 Befehlsstelle Süd 5 ? 47969 ?
Bezirkszollkommissariat 13 A ? ? 45819 ?
Bezirkszollkommissariat 13 B ? ? 46089 ?
Bezirkszollkommissariat 13 C ? ? 46340 ?
Bezirkszollkommissariat 13 D ? ? 46665 ?

 

Statistik

copyright: www.zollgrenzschutz.de